educast.nrw

Der landesweite Videoservice für Hochschulen

educast.nrw ist ein vom Land Nordrhein-Westfalen im Rahmen des Programms „Digitale Hochschule NRW“ gefördertes Projekt und verfolgt das Ziel, Hochschulen des Landes NRW digitale, videobasierte Lehre zu ermöglichen. Der Videoservice educast.nrw arbeitet mit ORCA.nrw zusammen und ermöglicht die Produktion und den Austausch von OER-Videoinhalten für die beteiligten Hochschulen.

Die Integration von educast.nrw in die bestehenden, von den Hochschulen genutzten Learning-Management-Systeme ILIAS und Moodle, bietet eine einfache Nutzung für Lehrende und Studierende und ermöglicht, bestehende E-Learning-Kurse mit Videoinhalten zu verknüpfen und didaktisch anzureichern. Die Aufzeichnungen und Livestreams können zudem für eine Vielzahl von Veranstaltungsarten genutzt werden, wie z. B. Flipped-Classroom-Konzepte, Massive Open Online Courses (MOOCs) oder kooperative Ringvorlesungen.

Durch gemeinsam genutzte Ressourcen des Projekts durch verschiedene Hochschulen sowie dem Einsatz und die Weiterentwicklung von Open-Source-Software wird ein effektiver, barrierefreier und datenschutzorientierter Einsatz von digitaler, videobasierter Lehre ermöglicht.

Bei weiteren Fragen zu educast.nrw kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail an info@educast.nrw.

News

educast.nrw unterstützt die Learning-Management-Systeme Moodle und ILIAS

Für Video-Aufzeichnungen und Livestreams wird die Open-Source-Software Opencast verwendet